Forderungen der Demoteilnehmer

Die Forderungen vieler Väter und auch von Fachverbänden sind kurz und einfach:

generell gemeinsames Sorgerecht ab Feststehen der Vaterschaft!

Alles andere ist gewillkürte Ungleichbehandlung. Die derzeitigen Gesetze geben ausreichend Möglichkeiten, Eltern, die die Verantwortung nicht wahrnehmen oder gar Schaden für Kinder anrichten, aus ihrer Rolle herauszunehmen, ganz gleich, ob es sich um Mutter oder Vater handelt.

Handzettel zur Demo